NEWS

NEWS 06|2017

MIT "DICKEN DINGERN" AUF SICHERER FAHRT

Die MZ begleitete im Mai einen Schwertransport von uns bei seiner Fahrt vom KRONES Werk Nittenau nach Neutraubling ins Werk KRONES. Begleitet wurde der Transport von unserem erst kürzlich neu angeschafften BF4-Fahrzeug.

Das Urteil von Polizeichef Hirschmann (Leiter der Polizei­station Nittenau) ist ausgesprochen positiv und ist erfreut über die Unterstützung durch die Firma Scheck, wodurch sein Team entlastet wird. 

Mehr auf www.mittelbayerische.de
in der Ausgabe der Mittelbayerischen Zeitung
vom 24. / 25. Mai 2017


Foto zum Vergrößern anklicken:


NEWS 04|2017

NEUE HYDRODRIVE: 5 x Mercedes-Benz und 3 x MAN

Der neue Hydrodrive (5 x Mercedes-Benz und 3 x MAN) ist eine Alternative zur bisherigen 3-Achs-Sattelzugmaschine. Durch diese Bauart kann das Fahrzeug während der Pause im Baustellenbereich besser mit einem Planenauflieger ausgerüstet werden, wodurch eine längere Auslastung des Fuhrparks möglich ist. Ein weiterer Vorteil ist das geringe Leer-/Sologewicht, welches vor allem im Kippsattelbereich einen höheren Nutzen bringt. Damit wir alle möglichst lange Freude an unserem neuen Fuhrpark haben, bitten wir um einen pfleglichen und rücksichtsvollen Umgang und wünschen allen stets eine gute Fahrt und ein „KOMM GUT HEIM“.

Foto zum Vergrößern anklicken:


NEWS 12|2016

NEUZUGANG BEI DER SCHECK FLOTTE: Tieflader-Auflieger

Technische Daten:

  • Achsen: 3
  • Ladungsbreite möglich bis 3,00 m – darüber hinaus mit Sondergenehmigung
  • Ladungshöhe möglich bis 3,10 m – darüber hinaus mit Sondergenehmigung
  • Nutzlast 33,9 to.

Besonderheiten:

  • Baggerstielmulde
  • Radmulden
  • Zweiteiliege Rampen
  • 3 m Ausrüstungspaket 

Foto zum Vergrößern anklicken:


NEWS 12|2016

MEHR PLATZ FÜR EIGENEN FUHRPARK

Wie Sie aus unseren vergangenen Magazinen wissen, erweitert sich unser Firmengelände stetig. Unsere letzte Erweiterung (Bauabschnitt VI) ist jedoch nicht für einen Kunden oder einen neuen Hallenbau, sondern um wieder mehr Abstellfläche für unseren ebenfalls kontinuierlich wachsenden Fuhrpark zur Verfügung zu haben. Durch die neu geschaffenen Flächen ist mehr Platz um den eigenen Fuhrpark wieder geordnet und strukturiert abstellen zu können. Daraus ergibt sich eine neue Parkordnung (siehe Plan auf der gegenüberliegenden Seite), die strikt einzuhalten ist. Zur Veranschaulichung hängt ein großer Plan im Schlüsselcontainer und beim Hintereingang zu den Dispobüros.

Foto zum Vergrößern anklicken:


NEWS 11|2016

NEUES BEGLEITFAHRZEUG (BF4)

Seit Oktober wurde unser Fuhrpark um ein weiteres Sonderfahrzeug erweitert – das Begleitfahrzeug 4 (BF4). Mit diesem speziellen Fahrzeug ist es uns möglich, die Polizeibegleitung auf Teilstrecken bei Überbreitetransporten zu ersetzen. Die momentane Einsatzstrecke betriff zwar nur den Teil zwischen Nittenau und AS Teublitz, bei erfolgreichem Verlauf bis zum Ende des Jahres, ist jedoch eine Ausweitung auf ein größeres Streckennetz vorgesehen. Zum Führen dieses auffälligen Fahrzeuges ist, wie zuvor beim Begleitfahrzeug 3 auch, nur extra ausgebildetes Personal berechtigt.

Foto zum Vergrößern anklicken:


NEWS 10|2016

NEUZUGANG BEI DER SCHECK FLOTTE: Tiefbett-Lader

Technische Daten:

  • Achsen: 2
  • Länge im Tiefbett: 8 m
  • Ladungsbreite möglich bis 3,00 m – darüber hinaus mit Sondergenehmigung
  • Ladungshöhe möglich bis 3,75 m – darüber hinaus mit Sondergenehmigung
  • Nutzlast 25 to.

Besonderheiten:

  • Baggerstiehlmulde
  • Abfahrbarer Schwanenhals
  • Hydraulisch Gelenkt
  • Fahrzeuggrundbreite 2,74 m

Foto zum Vergrößern anklicken:


NEWS 09|2016

6 NEUE AUSZUBILDENDE EINGESTELLT

Zum Beginn des neuen Ausbildungsjahrs am 01.09.2016 konnten wir wieder sechs neue Auszubildende einstellen. In diesem Jahr haben wir Lehrlinge in den verschiedenen Ausbildungsberufen Berufskraftfahrer, Kfz-Mechatroniker und Bürokaufleute. Zum ersten Mal bekommt jeder neue Auszubildende zum Start seiner Ausbildung noch einen Paten an die Hand, damit das Eingewöhnen und Einleben in den neuen Berufsalltag für die neue Lehrlinge leichter fällt.

Foto zum Vergrößern anklicken (Foto: Geschäftsführer Benjamin Gleixner mit den Ausbildern, Paten und neuen Auszubildenden):

NEWS 04|2016

TAG DER AUSBILDUNG

Das Neue Jahr 2016 ist nun schon wieder 3 Monate alt und Sie konnten hoffentlich alle die Osterfeiertage genießen. Der milde Winter hat die Konjunktur positiv beeinflusst und unseren Fuhrpark vor größeren Schäden durch Schnee und Eis verschont. Es sind mittlerweile wieder alle Fahrzeuge im Einsatz und wir freuen uns mit Ihnen zusammen wieder die Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen. 

Im Februar freuten wir uns über den Besuch von Landtagsabgeordneter Frau Sylvia Stierstorfer, die unseren Betrieb anlässlich des „Tages der Ausbildung“ zusammen mit dem Bürgermeister der Stadt Neutraubling, Herrn Josef Kiechle, besuchte.
Der Besuch diente vor allem dazu mit den Auszubildenden persönlich ins Gespräch zu kommen und ihre Anliegen rund um das Thema Ausbildung zu erfahren. „Mit einer Ausbildung stehen jungen Menschen in Bayern alle Türen offen. Deshalb ist es enorm wichtig, für Ausbildungsberufe zu werben und junge Menschen dabei zu unterstützen“, so Stierstorfer. Nach einer Betriebsführung auf dem Gelände der SCHECK GmbH durch Christian Scheck zeigte sie sich begeistert und dankte der Familie herzlich für die hochinteressanten Eindrücke. „Bevor man politische Entscheidungen trifft, ist es sehr wichtig, sich erst selbst vor Ort ein Bild zu machen“, betonte Frau Stierstorfer abschließend. 

Foto zum Vergrößern anklicken:

NEWS 12|2015

LIEBE MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER,

wieder geht für uns alle ein arbeitsreiches Jahr dem Ende zu. Die Familie Scheck und die Geschäftsleitung möchten sich bei Ihnen  für Ihren Einsatz und Ihre erbrachte Leistung bedanken. Für die Adventszeit und das kommende Weihnachtsfest wünschen wir Ihnen Ruhe, Zeit für Besinnlichkeit, Freude und genießen Sie die Feiertage im Kreis Ihrer Lieben. Wir freuen uns dann mit Ihnen zusammen in ein neues Jahr zu starten und die Herausforderungen wieder zu bewältigen.

Ihnen allen und Ihren Familien wünschen wir Gesundheit und Glück für 2016 und dass Ihnen auch im neuen Jahr Ihre Arbeit weiterhin viel Freude macht und Sie sich bei uns wohl fühlen.

Frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr!

 

Foto zum Vergrößern anklicken:


NEWS 10|2015

TVA BRINGT BERICHT ÜBER GIGALINER

Die beiden Neutraublinger Speditionen Scheck und Scherbauer setzen im Bereich Automotive auf Giga-Liner. Ein Gespann mit der Gesamtlänge von 25,25 m besteht aus einem LKW (Mercedes), Auflieger und Anhänger von Fliegl – alles mit speziellen Ausstattungsmerkmalen.

Video anklicken und ansehen:
 
 


NEWS 10|2015

BAU DER NEUEN HALLE FÜR DEN KUNDEN KRONES AG

Das trockene Wetter in diesem Sommer begünstigte die umfangreichen Bauarbeiten der neuen Halle, die für den Kunden KRONES AG erstellt wird. Die vollisolierte Logistikhalle hat eine Größe von 6.350 qm und ist beheizbar. Sie wird der KRONES AG ab dem 01.11.2015 nicht nur zu Logistik- sondern auch zu Fertigungs- bzw. Montagezwecken dienen. In die Halle werden sieben Bürocontainer integriert.

Foto zum Vergrößern anklicken:
 

NEWS 09|2015

DIE ERSTEN SCANIA SIND DA

Den Anfang machte bereits Mitte August diesen Jahres ein neuer 3-Achser Kipper für den Baustellenverkehr. Der neue LKW mit der Einsatznummer 1 ist seit über 25 Jahren wieder der erste SCANIA im SCHECK-Fuhrpark. Diesem folgten im September die nächsten fünf: 3-mal Low-Liner, 2-mal normale Sattelzugmaschinen. Ende des Jahres werden dann noch die restlichen 5 Zugmaschinen in den bestehenden Fuhrpark eingeschleust. Für Anfang 2016 ist eine Schulung für die neuen SCANIA geplant, zu der sich die entsprechenden Fahrer Fragen über die Bedienung der LKW überlegen können, die Ihnen dann von Fachleuten beantwortet werden.

Fotos zum Vergrößern anklicken:


NEWS 08|2015

NEUE MODERNE AUFLIEGER FÜR DIE SCHECK-FLOTTE

Bei der Scheckflotte wurden 80 Auflieger der Marke Schmitz und 5 der Firma Kögel ausgetauscht. Der Großteil der neuen Auflieger ist für unser Automotive Geschäft im Einsatz und dabei im Pool in Wackersdorf bei BMW und bei unserem Kunden und Nachbarn Scherbauer Spedition/ DHL eingesetzten. Die übrigen verteilen sich auf den Planenfernverkehr.

Fotos zum Vergrößern anklicken:


NEWS 07|2015

NEUZUGANG BEI DER SCHECK-FLOTTE:LANG-LKW

- Einsatz für den Kunden Scherbauer ab Juli 2015
- Gespann besteht aus LKW Mercedes, Auflieger und Anhänger von Fliegl – alles mit speziellen Ausstattungsmerkmalen für - den Lang-LKW, Gesamtlänge 25,25 m
- Genaue Voraussetzungen für Fahrer: mind. 5 Jahre Berufserfahrung im LKW-Bereich Kl. CE
- Durchgehend die letzten 5 Jahre im Besitz der Führerscheinklasse CE
- Ausgewählte Fahrer (wie Herr Albrecht, Herr Brücker, Herr Volz und Herr Fischl) brauchen Schulung und Einweisung

Foto zum Vergrößern anklicken:


NEWS 06|2015

SCHERBAUER-LOGISTIKHALLE

Mitte Juni wurde die Erweiterung der bestehenden Scherbauer-Logistikhalle um weitere 2.000 qm (insgesamt 4.000 qm) auf unserem Bauabschnitt 5 (Oberheisinger Straße 6) fertig gestellt. Neben der flächenmäßigen Erweiterung hat die Logistikhalle zusätzlich 10 Andocktore erhalten, um dem Kunden Scherbauer/DHL ein noch höheres Umschlagvolumen zu gewährleisten. Die neue Halle wird an unseren bestehenden Kunden am 01.07.2015 offiziell übergeben und in Betrieb genommen.

Foto zum Vergrößern anklicken:


NEWS 04|2015

VERMIETUNG LAGERHALLE AB 10/2015

Wir werden bis zum 15.10.2015 auf dem Grundstück in 93073 Neutraubling Oberheisinger Straße 6 (Industriegebiet) eine 6.310 m² Lagerhalle (Montagehalle) fertiggestellt haben und zur Vermietung an Interessenten anbieten.

Hier Exposé als PDF ansehen.


NEWS 04|2015

AUSTAUSCH LKWs – NEUE LKWs

Mit dem Verkauf von einer Vielzahl von älteren Fahrzeugen und dem damit verbundenen Kauf von insgesamt 42 neuen LKW´s, hat das Jahr 2015 bereits mit einem logistischen Kraftakt begonnen. Es wurden Fahrzeuge von drei verschiedenen Herstellern – 20 x Mercedes-Benz, 20 x MAN und 2 x DAF - erworben. Der Fuhrpark musste aufgrund des teilweise hohen Alters und Verschleißgrades in sämtlichen Unternehmensbereichen ausgetauscht werden. Die Fahrzeuge im Bereich Lebensmittel und Wechselbrückenverkehr wurden komplett erneuert, die restlichen Sattelzugmaschinen wurden für den Fernverkehr und das Automobilgeschäft angeschafft. Dieser Schritt war nötig, nicht nur aufgrund des Zustands des Fuhrparks, sondern auch bedingt durch die Einführung der neuen Mautklasse EURO 6 ab 01.01.2015. Sollte ein Fahrer mit der neuen Technik oder einem neuen Fabrikat nicht zurechtkommen, sollte er sich unbedingt bei Herrn Volz (09401/6076-131) oder seinem zuständigen Disponenten melden, damit Schäden durch Bedienfehler möglichst vermieden werden. Wir gehen davon aus, dass jeder Fahrer, der einen neuen LKW bekommt, diesen mit höchster Sorgfalt sowohl Innen als auch Außen behandelt, damit uns der Fuhrpark möglichst lange erhalten bleibt.

Foto zum Vergrößern anklicken:


NEWS 04|2015

WERKSTATTLEISTUNGEN UND ANSPRECHPARTNER

Die Leistungen unserer Werkstatt mit den zugehörigen Ansprechpartnern wurden in einem Faltblatt zusammengefasst und liegen seit 04/2015 aus. So können sich auch externe Partner über unsere Werkstattleistungen informieren.

zum Werkstattflyer


NEWS 01|2015

LIEBE MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER,

ab 01.01.2015 wird die Geschäftsführung  der Scheck Lagerhaus + Transporte GmbH erweitert. Herr Christian Scheck nimmt nach über 30 Jahren als alleiniger Geschäftsführer die nächste Generation, seinen Sohn Hans-Jörg Scheck und den langjährigen, verdienten Mitarbeiter Herrn Benjamin Gleixner mit in die Veranwortung. Er bleibt jedoch dem Unternehmen auch für die nächsten Jahre weiterhin als Gesellschafter, Leitfigur und Berater erhalten.

In der Scheck Lagerei GmbH übernimmt ebenfalls ab dem neuen Jahr die Tochter des Firmeninhabers Frau Carina Scheck als neue Geschäftsführerin die Verantwortung.

Die neuen Geschäftsführer werden das Unternehmen nach dem bisherigen, bewährten Konzept mit dem Fokus auf Verantwortung gegenüber Mitarbeitern und Kunden im regionalen Einsatz auf Erfolgskurs halten – und das in gewohnt hoher Qualität.

Foto zum Vergrößern anklicken:


BERICHTE AUS 2014

 


NEWS 11|2014

CHRISTIAN SCHECK STELLT DIE WEICHEN FÜR DIE ZUKUNFT DER NÄCHSTEN GENERATION

Nicht nur in der Geschäftsführung wurden die Weichen für eine weiterhin erfolgreiche Zukunft gestellt, sondern auch in den Bereichen Werkstatt und Disposition wird die nächste Generation stärker in die Verantwortung genommen. Die beiden „Eigengewächse“ Herr Thomas Heldsdörfer (Werkstatt) und Herr Thomas Grau (Disposition) konnten sich von Beginn ihrer Ausbildung bis zum heutigen Tag durch Weiterbildungen und Ehrgeiz im Unternehmen einen Namen machen und sich für weitere Aufgaben qualifizieren. Diese Maßnahmen zeigen, dass man sich durch hohes Engagement auch schon in jungen Jahren im Unternehmen Kompetenzen erarbeiten kann.
 

Foto zum Vergrößern anklicken:


NEWS 10|2014

ERWEITERUNG DES BETRIEBSGELÄNDES

Die letzten zwei Jahre waren geprägt von Bauarbeiten in erheblichem Umfang, die zu einer beachtlichen Erweiterung unseres Betriebsgeländes geführt haben. Mit der Übergabe der 1090 qm großen Lagerhalle an unseren Kunden DEUFOL am 01.08.2014 konnte der bislang größte Bauabschnitt abgeschlossen und ein wichtiger Meilenstein erreicht werden. Der Bauabschnitt 4 umfasst jetzt 5 Lager- und Montagehallen sowie die beiden Verwaltungsgebäude für die Kunden DEUFOL und KTS. Hier ist in gut 1 ½ Jahren aus einem alten Gutsbetrieb ein eigenes Logistikzentrum entstanden.

Foto zum Vergrößern anklicken:


NEWS 09|2014

NEU! THERMOMULDEN ANGESCHAFFT

In den letzten 2 Monaten wurde unser Transportangebot um ein weiteres Feld erweitert. 
 
Die ersten Thermomulden der Firma Reisch wurden bereits geliefert, die restlichen folgen im Laufe des nächsten Monats, so dass wir am Ende über 12 Stück verfügen. Mit diesem Schritt sind wir wieder einmal Vorreiter in der Region im Bereich Mischguttransporte und konnten einen Kunden von unserer Flexibilität und Leistungsstärke überzeugen. Die Thermomulden von Reisch sind qualitativ sehr hochwertig und auf dem neuesten Stand der Technik. Es ist natürlich nicht nur möglich, mit diesen Mulden Asphalt bei konstant hoher Temperatur zu transportieren, sondern auch herkömmliches Material aus dem Schüttgutbereich.

Foto zum Vergrößern anklicken:


NEWS 07|2014

BAUABSCHNITT 5 - Stand der Bauarbeiten 

Auf unserem aktuellsten Bauabschnitt 5 steht momentan der Bau einer 2.000 qm Umschlagshalle für unseren Nachbar und Großkunden Scherbauer im Fokus. Die Halle ist optional um nochmals 2.000 qm (dann insgesamt 4.000 qm) erweiterbar und grenzt direkt an den Mitte letzten Jahres errichteten Umsattelplatz mit 7.150 qm, der ebenfalls von Scherbauer genutzt wird.

Fotos zum Vergrößern anklicken:


NEWS 07|2014

WVZ-BEGLEITFAHRZEUG

Ab sofort befindet sich in unserem Fuhrpark ein Begleitfahrzeug mit Wechselverkehrszeichenanlage (WVZ). Mit diesem Fahrzeug ist es uns möglich, Transporte mit Übermaßen (Breite und/oder Höhe) selbst zu begleiten ohne zusätzlich einen Subunternehmer zu beauftragen. Für die Berechtigung zum Führen dieses Begleitfahrzeuges 3 (BF3) legten vier Verwaltungsangestellte (Herren Heuschneider, Lechner, Kurth, Marinovic) in Koblenz eine Prüfung ab.
 
Foto zum Vergrößern anklicken:
 

NEWS 04|2014

NEUES VERWALTUNGSGEBÄUDE FÜR KTS

Sicher ist vielen von Ihnen schon unser neues Kubus-Haus als Blickfang direkt an der Straße aufgefallen. Die Übergabe des futuristischen Bürogebäudes (von Gruber Naturholzhaus GmbH) an die Firma KTS fand am 24.02.2014 statt. Mit einem Tag der offenen Tür wurde das neue Gebäude eingeweiht. Jetzt fehlt auf Bauabschnitt 4 nur noch eine Halle, dann entstand innerhalb von knapp 2 Jahren aus einem maroden und veralteten Gutsbetrieb ein modernes Gewerbegebiet und Logistikzentrum mit fünf Hallen und zwei Verwaltungsgebäuden. Damit sind jedoch die Baumaßnahmen noch nicht beendet. In Verlängerung an den 4. Bauabschnitt in Richtung Osten wurde bereits der 5. Bauabschnitt erschlossen und mit dem Bau einer weiteren Lagerhalle für einen  bestehenden Kunden begonnen. Diese soll auch noch dieses Jahr fertiggestellt werden, so dass sich der Logistikstandort SCHECK am Ende auf über 150.000 m² erstreckt. 


NEWS 03|2014

NEUES PUNKTESYSTEM IM VERKEHRSZENTRALREGISTER

Wie im August 2013 beschlossen und im November 2013 verkündet gibt es eine Reform des bisherigen Verkehrszentralregisters. Ab dem 01.05.2014 ändert sich jedoch nicht nur das Punktesystem, das Verkehrszentralregister bekommt auch einen neuen Namen: Fahreignungsregister. Die wesentliche Änderung besteht im Bewertungssystem. Dieses wird mit Ablauf des 30.04.2014 gemäß der nebenstehenden Tabelle umgerechnet. Verstöße, die die Verkehrssicherheit nicht beeinträchtigt haben, werden nicht in das neue Verfahren umgerechnet.

Aus den bisherigen 7 Kategorien werden 3, d.h. es gibt nur 1-3 Punkte je Verstoß. Einen Überblick über die Bewertungen der einzelnen Straftaten und Ordnungswidrigkeiten können Sie hier nachlesen. Im neuen System besteht jedoch kaum noch die Möglichkeit Punkte abzubauen. Eine schriftliche Mitteilung über den Punktestand bekommt man erst bei 4-5 Punkten (bis dahin wird nur eine Vormerkung vorgenommen). Ein freiwilliger Besuch eines Fahreignungsseminars damit einen Punkt abzubauen, wird dabei angeraten. Es ist somit nur noch möglich maximal einen Punkt, bei einem Punktestand von 1-5 Punkten und das auch nur einmal innerhalb von 5 Jahren, abzubauen.

 

Bewertungssystem als PDF zum Ausdrucken öffnen 


NEWS 02|2014

PR-Bericht im MAN-Magazin

"Mit MAN über Jahre gut gefahren" so titelt ein interessanter Bericht über die Scheck GmbH im aktuellen MAN-Magazin vom Januar 2014.

Artikel lesen hier klicken. 

Foto zum Vergrößern anklicken:


BERICHTE AUS 2013

 


NEWS 12|2013

RÜCKBLICK 2013

Wir blicken auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Die Erweiterung des Betriebsgeländes (Bauabschnitt 4) steht kurz vor der Fertigstellung. Der Fuhrpark ist auf modernstem Stand, neue Fahrzeuge wurden angeschafft und befinden sich für unsere Kunden im Einsatz. Es ist an der Zeit den Menschen zu danken, die für die Scheck Lagerhaus + Transporte GmbH stehen. Unsere geschätzten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die im Betrieb und draußen beim Kunden mit viel Einsatz ihre Aufgaben erfüllen.

Fotos zum Vergrößern anklicken:


NEWS 10|2013

FGR VERANSTALTUNG BEI BMW - WERK REGENSBURG am 14.10.2013

Thema: „Moderne Logistik im Sektor Automotive - das Beispiel BMW"

Als zweiter Vorstand der FGR Regensburg (Fördervereinigung Güterverkehrslogistik Regensburg e.V.) eröffnete Herr Christian Scheck (Geschäftsführer der SCHECK Lagerhaus + Transporte GmbH) die Veranstaltung im Besucherzentrum des BMW - Werk Regensburg. Er begrüßte die Referenten Ronald Gentsch (Leiter Steuerung Produktion, Logistik, Controlling/  BMW Regensburg), Prof. Thomas Liebetruth (Hochschule Regensburg / Logistik), Albert Wagner (Leiter Materialsteuerung, Versorgung / BMW Regensburg), Gerhard Weingartner (Leiter Struktur- und Logistikintegration / BMW Regensburg) und den Moderator Dr. Alfred Brunnbauer (Geschäftsführer / IHK Regensburg). Mit den interessanten Fachvorträgen der qualifizierten Referenten, einer beeindruckenden Betriebsführung und der Möglichkeit zum Kontakte knüpfen blickt die FGR auf eine überaus erfolgreiche Veranstaltung zurück. Das Feedback der ca. 50 Teilnehmer war durch die Bank positiv und zeigt, wie wichtig die Netzwerk-Arbeit der FGR für die Logistikbranche der Region Regensburg ist.

Info: Die FGR ist eine Eigeninitiative der Wirtschaft in der Region Regensburg und Mentor für den Ausgleich von Wirtschafts-, Umwelt- und Städtebauinteressen an einem historischen aber modernen Standort. Sie ist in der Region Regensburg die Kommunikationsplattform für alle, die sich mit Logistik und Verkehrswirtschaft befassen. Dazu organisiert die FGR informative Seminare und praxisorientierte Treffen der Fachnetzwerke und fördert die engere Zusammenarbeit zwischen Unternehmen, Institutionen und Hochschulen zu allen Themen der Logistik. Außerdem engagiert sich die FGR bei Fragen der Verbesserung von Verkehrsinfrastruktur in der Region unter den Aspekten der Mobilitätsbedürfnisse von Wirtschaft und Bevölkerung.

Fotos zum Vergrößern anklicken:


NEWS 09|2013

GRILLFEST 2013

Unser erstes gemeinsames Grillfest am 15.08.2013 war ein großer Erfolg. Zahlreiche Mitarbeiter aus allen Abteilungen der SCHECK GmbH wurden bei stimmungsvoller musikalischer Unterhaltung durch das Duo D´Zwingerer und leckerem Essen vom Grill bestens versorgt. An diesem sonnigen Nachmittag machten Groß und Klein diesen Tag, bei lockerer Atmosphäre, zu einem tollen Event.

Fotos zum Vergrößern anklicken:


NEWS 08|2013

 

AKTION „TOTER WINKEL“  

 


NEWS 07|2013

 

Die SCHECK GmbH nahm am 27.04.2013 an der Ausbildungsbörse 2013 der Agentur für Arbeit Regensburg teil. 

 




BERICHTE AUS 2012

 



NEWS 08|2012

Scheck Logistik-Zentrum

 

Auf 32.000 m² Grundfläche wurde im Juli 2009 das neue Scheck Logistik-Zentrum inkl. LKW-Tankstelle und LKW-Waschanlage nach einer Bauzeit von 9 Monaten bezogen.

Unser neues Firmengelände beinhaltet Hallen- und Lagerflächen für Industrie und Handel. Standort ist das Gewerbegebiet von Neutraubling bei Regensburg (parallel zur Autobahn A3, Regensburg-Passau).

Außerdem entstanden rund 200 LKW-Parkplätze für unseren modernen, umweltbewußten Fuhrpark. Angegliedert an den neuen Logistik-Park verfügen wir nun über einen 1.200 m² großen Büroteil, der hell und kundenfreundlich gestaltet wurde.

Folgende Servicedienste können nun zusätzlich in Anspruch genommen werden:

  • Vermietung von Lagerflächen (auch Freiflächen)
  • Einlagerungs-Dienstleistungen
  • LKW-Reparaturwerkstätte für jedermann
  • LKW-Waschanlage für jedermann
  • LKW-Tankstelle für jedermann

Als Ansprechpartner steht Herr Christian Scheck (Geschäftsführer) unter der Rufnummer 09401 / 6076-0 gerne für Sie zur Verfügung.